menu ☰ menu search

Bunker Museum - Museum

Bunker MuseumBunker Museum

Die Bunker Preservation Foundation hat eine Reihe von Bunkern ausgestattet bei Walcheren, wo der Atlantikwall zentral ist. Auch wird erhebliche Aufmerksamkeit dem Kampf gewidmet, der zur Befreiung im November 1944 an der Mündung der Westerschelde führte. Dieser Kampf ist als die Schlacht an der Schelde bekannt.

Der Atlantikwall ist eine Verteidigungs Position, errichtet zwischen 1942 und 1944 entlang der norwegischen Küste bis zur Französisch-spanischen Grenze. Der Bau von Tausenden von Bunkern und Barrieren verhinderte die Invasion der Alliierten an der Küste.In Zeeland waren besonders Walcheren (Vlissingen) und Zeeuws-Vlaanderen (Breskens) stark befestigt, aufgrund ihrer strategischen Positionen im Münden der Weserschelde: Zugang zum Hafen von Antwerpen.

Das Bunker Museum Zoutelande befindet sich in zwei verbliebenen Bunkern, einer für die Unterbringung von Mitarbeitern und ein Beobachtungs Bunker. Die Bunker können auf dem Dünen Eingang 't Pauwtje am Duinweg 40 in Zoutelande gefunden werden. Das Museum ist während des Zeitraums 1. Mai - 31. Oktober jeden Sonntag und Mittwoch von 13.00 bis 17.00 geöffnet. Wenn Sie es besuchen, begrüßen wir Ihre freiwillige Spende.

Außerdem ist Bunker Museum in der Nähe von den folgenden Sehenswürdigkeiten: Touristenkirche Zoutelande (±300 Meter), Duintop Zoutelande (±550 Meter), Catharina Kirche (±650 Meter), Molen Zoutelande (±700 Meter) & Wasserspielplatz de Meerpaal (±1,1 km).

Fur Information:
Duinovergang Het Pauwtje, Zoutelande
web. Website

Lage

Tips