menu ☰ menu search

Touristenkirche Zoutelande - Sehenswürdigkeit

Touristenkirche ZoutelandeTouristenkirche ZoutelandeTouristenkirche ZoutelandeTouristenkirche Zoutelande

Da Zoutelande trotz der großen Schäden auf Walcheren, ziemlich schnell nach dem Zweiten Weltkrieg ein anziehender Ort war um die Sommermonaten zu verbringen, beginnen die Vorbereitungen für den definitiven Bau der jetzt bekannt ist als RK Touristenkirche St. Catharina schon im Jahre 1947.

Jedoch wurde der Antrag erst 1957 dem Bürgermeister und Stadträten vorgelegt und haben diese zum Zustandekommen der RK Touristenkirche in Zoutelande beigetragen.

Am Montag, dem 30. Juni 1958 konnten die Maurer anfangen und konnte das Gebäude am 7. Juni 1959 offiziell in Betrieb genommen werden. Den Berichten eines Reporters zu Folge, gingen die 1200 Kirchgänger erst gegen neun Uhr wieder in ihre Wohnungen und Pensionen. Mit dieser offiziellen Einweihung kam ein Ende an die langwierigen Streitigkeiten mit allen möglichen Instanzen und konnte der Anfang einer neuen Periode eingeläutet werden. Zoutelande hat nach fast 400 Jahren wieder ein RK. Gotteshaus. (Römisch –Katholisch)

Ungefähr im Jahr 1964 hat der Pastor, über den damaligen Bischoff von Breda,
die Pfarrer der H.H. Harten aus Bavel gefragt, ob sie bereit wären die Gottesdienste in Zoutelande zu führen. Zuerst leitete Pfarrer J. van Berkel 1964 und 1965 den Gottesdienst. Von 1966 bis 2008 hat Pfarrer M. Rameckers 42 Jahre lang die Gottesdienste abgehalten. Seit 2009 führt Pfarrer J. van Oers die Gottesdienste.

In den Jahren 1959 bis ungefähr 1974 war keine Rede von regelmäßiger Hilfe von einer festen Anzahl Personen und wurde jemand der Kirchgänger um Hilfe gebeten um die Kollekte einzusammeln. Seit 1975 gibt es regelmäßige Hilfe von verschiedene Familien und ist seit 1985 die Rede von einem harten Kern Hilfen, auch die Arbeitsgruppe genannt.

2009 wurde ausführlich anlässlich des 50-jaehrigen Jubiläums der Kirche innegehalten. Es wurde eine Messe mit viel geladenen Gästen abgehalten wobei durch verschiedene Beteiligte der Wunsch geäußert wurde, die Kirche noch jahrelang an diesem besonderen Ort zu erhalten.

Außerdem ist Touristenkirche Zoutelande in der Nähe von den folgenden Sehenswürdigkeiten: Bunker Museum (±300 Meter), Duintop Zoutelande (±400 Meter), Molen Zoutelande (±850 Meter), Wasserspielplatz de Meerpaal (±850 Meter) & Catharina Kirche (±900 Meter).

Fur Information:
Toeristenkerk St. Catharina
Bosweg 50, Zoutelande
mail. E-mail
web. Website

Lage

E-Mail-Adresse: Touristenkirche Zoutelande

';
 
 
 
 
 
(* Felder sind erforderlich)
 
 
 

Tips