menu ☰ menu search

Drachen- und Parafliegen

Drachen- und Parafliegen Zoutelande

Mit dem Drachen-und Parafliegen kommt man vielleicht dem groessten und aeltesten Traum der Menschheit - mit eigenen Fluegeln fliegen zu koennen - am naechsten. Fliegen ist ein phantastisches Hobby fuer jeden, der es liebt die Erde von oben zu betrachten. Fliegen ist naemlich einfach und alle koennen es lernen. Para- und Drachenfliegen ist eine sehr bezahlbare Form des Fliegens, mit dem groessten Vorteil, dass naemlich das ganze Flugzeug nur 15 Kilo wiegt.

Drachen- und Parafliegen Zoutelande

Durch Ausnutzung der aufsteigenden Luftstroemung (Thermik) kann ein Drachen- oder Paraflieger stundenlang ueber den schoensten Stellen der Welt schweben. Fast ueberall. Nur darf es nicht ueberall. In den Niederlanden ist das Drachen- und Parafliegen beschraenkt auf eine Anzahl von bestimmten Plaetzen, von wo aus geflogen werden darf. Einer dieser Plaetze ist Zoutelande.

Drachen- und Parafliegen Zoutelande

Zoutelande ist fuer die Drachen- und Paraflieger schon seit Jahren eine beliebte Stelle. Es gibt in Zoutelande die fast hoechsten Duenen der Niederlande (ca. 30 bis 54 Meter +NAP) und hier kann man einige Kilometer den Duenen entlang fliegen. Die Duenen sind fuer diese Sportarten sehr geeignet als Startplatz. In Zoutelande hat man dann auch zusammen mit der Gemeinde Veere, Wasseramt zeelaendische Inseln sowie KNVvL eine offizielle Flugstelle kreiert.

Fliegperioden

Maximale Windstaerke: Schirmflieger: 22 km/h

Maximale Anzahl Flieger: Para-und Drachenflieger zusammen max. 15

Gueltige Regeln

Ansprechpartner

Jan Dekker
tel. +31(0)6-2239 3345

Location